Die Energie der Achtsamkeit als spannendes Zoom-Erlebnis

🙏 ☀️ ❤️ – ACHTSAMKEITSWOCHEN – ❤️ ☀️ 🙏

Jetzt kostenlos teilnehmen an der nächsten

Multivision „DIE ENERGIE DER ACHTSAMKEIT“

Einfach auf das Bild klicken oder alternativ das Kontaktformular verwenden:

Die Energie der Achtsamkeit wird für die Teilnehmer*innen direkt erlebbar. Freut euch auf eindrucksvolle Bildserien, belebende Musik, viele praktische Elemente und Übungen!


Online
Donnerstags von 20 bis 22 Uhr
Interaktives Zoom-Erlebnis mit Dr. Ralf Maria Hölker


Hier klicken für deine kostenlose Teilnahme – E-Mail an info@gesundheitstag.org

Du erhältst dann in Kürze eine Anmeldebestätigung mit Zugangslink.

Falls dein Browser die direkte E-Mail-Anfrage nicht unterstützt, nutze gerne das Kontaktformular unten auf der Seite Kontakt.

Bis Donnerstag! ❤️ ☀️ 🙏

Feedback und Anregungen:

Wie hat es dir gefallen?
Welche Anregungen sind dir in den Sinn gekommen?
Über dein Feedback und deine Anregungen freuen wir uns sehr.
Nutze hierzu gerne das Kontaktformular unten auf der Seite Kontakt.

Vielen Dank!

Multivision „DIE ENERGIE DER ACHTSAMKEIT“

Gemeinsam mit dem Arzt und Autor Dr. Ralf Maria Hölker erfahren wir sehr plastisch und teils verblüffend einfach nachhaltige Zugänge zur Energie der Achtsamkeit.

Multivision mit Bildstrecken, (Live-) Musik und vielen praktischen Elementen und Übungen – 120 Minuten

Was öffnet unsere Wahrnehmung für den gegenwärtigen Moment?
Achtsamkeit als Energiespender für Regeneration und Lebensfreude
Was blockiert unsere Achtsamkeit und unsere Jetzt-Wahrnehmung?

Über welche Sinne lässt sich die Energie der Achtsamkeit erfahren?
Gemeinsames Erleben verschiedener Jetzt-Öffner und Jetzt-Blocker
Wie können wir die Achtsamkeit im Alltag verankern?

Die Veranstaltung dauert 2 Stunden.



Hier eine Bildvorschau zur Multivision:




Dr. Ralf Maria Hölker beschäftigt sich als Arzt und Autor mit Achtsamkeit, nachhaltiger Entspannung und gesundem Schlaf. Die Inhalte vermittelt er im WDR-Fernsehen und in Impulsvorträgen im gesamten deutschsprachigen Raum.




Veröffentlichungen über „DIE ENERGIE DER ACHTSAMKEIT“:

Veranstaltung mit der Stadt Köln im Juni 2021:

Feedback der Stadt Köln:

„Herzlichen Dank für den rundum gelungenen Abend gestern für uns und unsere Leser!

Ich glaube, wir hatten noch nie so eine beschwingte Veranstaltung, wo wir uns komplett fallen lassen konnten und den Ablauf in guten Händen wussten.

Inhalte, Bilder und Musik entfalten eine starke Wirkung. Sehr beeindruckend fanden wir es, wie Sie es –  trotz digitaler Durchführung – verstanden haben, die Teilnehmenden mit ins Boot zu holen. Auch fanden wir die Atmosphäre sehr freundlich und familiär!“

Feedback einer Teilnehmerin:

„Ich habe an der Multivision am 22.06. teilgenommen und war sehr berührt.
Ein rundum tolles Erlebnis. Als kleines Dankeschön hier meine Sketchnotes:

Liebe Grüße“ 

Andrea J.

Bericht über „DIE ENERGIE DER ACHTSAMKEIT“ in mein-gesundheitstipp.de

Bild: Nikos Choudetsanakis


Multivision „Die Energie der Achtsamkeit“ im Neptunbad Köln

Beeindruckende Bilder, Musik und Übungen – ein tiefes Erlebnis mit hoher transformativer Energie

Von Florian Dietz, mein-gesundheitstipp.de

Am 8. Oktober besuchten wir im „Garden Loft“ des Kölner Neptunbads die Multivision „Willkommen im Jetzt! – Die Energie der Achtsamkeit“ mit Dr. Ralf Maria Hölker. Als Arzt und Autor beschäftigt Dr. Hölker sich insbesondere mit Entspannung, menschlichem Bewusstsein und gesundem Schlaf.

Die Bilder und Inhalte der knapp zweistündigen Multivisionsveranstaltung wurden von Ralf Maria Hölker mittels Bildserien auf einem LED-Großbildschirm eindrucksvoll präsentiert. In zahlreichen praktischen Übungen wurde Achtsamkeit erlebbar. Fein abgestimmte Musik rundete das Erlebnis ab.

Die zentralen Fragen der Veranstaltung sind:

Was öffnet unsere Wahrnehmung für den gegenwärtigen Moment?

Was blockiert unsere Jetzt-Wahrnehmung?

In welchen Situationen können wir ganz im Jetzt ankommen?

Über welche Sinne lässt sich die Energie der Achtsamkeit erfahren?

Wie können wir die Achtsamkeit im Alltag verankern?

Verschiedene „Jetzt-Öffner“ – wie zum Beispiel das Spüren des inneren Körpers – wurden praktisch in ihrer Wirkung erfahren. Dabei wurden in der Gruppe große Ruhe und eine intensive Verbindung mit dem gegenwärtigen Moment wahrnehmbar.

Auch einige „Jetzt-Blocker“, wie zum Beispiel das Gedankenkarussell, die Identifikation mit Selbstbildern und die mentale Abgrenzung mittels Feindbildern – mit der resultierenden Trennung vom Jetzt-Erleben – wurden plastisch und bildreich dargestellt.

Spannend und gleichermaßen verständlich wurden die neuroanatomischen Grundlagen der Achtsamkeit vermittelt:

Bereiche der mittleren und hinteren Großhirnrinde bilden über die Hör- Fühl- und Seh-Wahrnehmung direkt den gegenwärtigen Moment ab und schaffen damit die Basis der Jetzt-Wahrnehmung.

Im Frontallappen der Großhirnrinde dagegen befindet sich beim Menschen – anders als bei den Säugetieren – der Bereich des Sprachdenkens und Areale für das Vergleichen und Bewerten. Hier wird analysiert und auf Begriffe und Konzepte reduziert.
Die Analysen und gedanklichen Konzepte beziehen sich meist auf Vergangenheit und Zukunft und schränken typischerweise die Jetzt-Wahrnehmung ein.

Wie vom Neptunbad angekündigt war die Multivision ein echtes Highlight.
Die etwa 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ausgebuchten Veranstaltung waren beeindruckt von den klar vermittelten Inhalten, der Erlebnistiefe und der praktischen Umsetzbarkeit der Achtsamkeit.

Wenn Sie am Erlebnisvortrag „DIE ENERGIE DER ACHTSAMKEIT“ in Ihrer Institution oder Ihrem Unternehmen interessiert sind, nutzen Sie gerne diese E-Mail-Anfrage oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0221 515100

Falls Ihr Browser die direkte E-Mail-Anfrage nicht unterstützt, nutzen Sie gerne das Kontaktformular unten auf der Seite Kontakt.

Zur Übersicht der Vorträge und Seminare